• TÜV Yeah!

    Nach der Grundeinstellung auf dem Parkplatz und der Instandsetzung des Fehlers an der Feder an der Hinterachse bekam der Schorsch nun endlich die ersehnte Freigabe weitere zwei Jahre Dat Andi viel Freude zu bereiten. Zwar waren noch einige Diskussionen und…

  • Nachtreffen

    Am Sonntag wurde das Team wieder vereint. Bei wunderbaren Sommertemperaturen gab es ein Wiedersehen bei lecker Pizza. Wetter passte zum Rally Erlebnis, weil uns das Wetter fast die ganze Rally hold war. Und die Navigatorin würde durch die Rally ganz…

  • Schorsch @home

    Nach einem dreitägigen Krankenhaus-Aufenthalt, ist der alte Herr wieder wohlbehalten in die Obhut von Dat Andi übergeben worden. Nun sind die letzten Mängel der Rally (und des Alters) vorerst behoben. Es stehen zwar noch Kleinigkeiten auf der ToDo Liste, aber…

  • Throwback tuesday

    Kurz vorm Rally Start der BSC 2019 hast Dat Andi sich wehmütig wieder das BSC 2016 Band umgeworfen und schwelgt in Erinnerungen. Mei war datt fein. Irgendwie aber befremdlich die ganzen T4 mit Luxus Vollausstattung. Eigenlich soll man beim Baltic…

  • Das Ding

    Panik! Da hat Dat Andi nun zwei Tage am Schorsch rumgewerkelt, war guter Dinge und wunderte sich nur über die komischen Geräusche, welche er auf die völlig verstellte Vorderachse schiebt… Heute morgen erwachte Dat Andi und wollte Käffchen kochen. Da…

  • Achse neu

    Nun hat Dat Andi fertig… Hard Work! Aber er hat sich wegen der hinteren Dämpfer echt mal zu sehr ins Hemd gemacht. Das war mal puppich! Aber vorne war ganz schön anstrengend. Abenteuerlich auch die Rückfahrt, da ein komisch Geräusch…

  • Bergfest

    Nun hat der Schorsch neue Querlenker, Bremsschläuche, Koppelstangen, Spurstangenköpfe und Traggelenke. Fährt sich schon ganz anders der Dicke. Morgen noch die Stossdämpfer und dann kann der TÜV Mann nicht mehr meckern.

  • Anstrengend

    Nun sind wir schon fast zwei Wochen wieder daheim und irgendwie doch nicht… Morgens benötigt man sehr lange um zu realisieren, dass man kein Zelt abbauen muss, aber auch nicht in drei Stunden zu wunderbaren Plätzen gelangt. Da ist irgendwas…