Reit- und Reisetag

Heute ging es früh aus den Federn und nach einem schnellen Kaffee auf die Piste.

Zum Sonnenaufgang hat der Yellowstone einen ganz besonderen Reiz. Traumhaft!

Dann noch rasch durch den Teton National Park, der uns in den Morgenstunden mit atemberaubenden Wolkenspielen an den schneebedeckten hängen begeisterte. Leider hatten wir keine Zeit um hier zu verweilen. Ziel war der Ort Victor in Idaho auf der Moose Creek Ranch wo ein Ausritt für die Damen gebucht war.

Während die Damen einen dreistündigen Und beglückenden Austritt genießen, kümmert sich Dat Andi um den Einkauf im örtlichen Kaufladen. Der war toll. Viel frisches Obst und Gemüse, tolles Fleisch und toller Fisch. Dat Andi freundete sich mit der Verkäuferin an, die derlei Grosseinkäufe sichtlich nicht gewohnt war. Die meisten Kunden kauften eine Flasche Cola, ein Stück Kuchen und ein Sandwich. Dat Andi zwei volle Körbe gesundes Zeugs, Vollkornbrot (wirklich) und 3 Gallonen Wasser. Der Gesichtsausdruck war sehr lustig und der Kommentar : „o, realy a good choice“

Dat Andi holte zwei entspannte Reiterinnen auf der Ranch ab und weiter ging es nach Pucatello, wo wir nach c.a. 3 stündiger Fahrt durch unendliche Weiten Idahos ankamen und erst mal mit einem Bierchen auf den gelungenen Tag anstiessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.