Schorsch @home

Nach einem dreitägigen Krankenhaus-Aufenthalt, ist der alte Herr wieder wohlbehalten in die Obhut von Dat Andi übergeben worden.

Nun sind die letzten Mängel der Rally (und des Alters) vorerst behoben. Es stehen zwar noch Kleinigkeiten auf der ToDo Liste, aber die haben noch Zeit (Schwellerleiste links defekt, Türöffner rechts lose, Mittelarmlehne knarrzt, diverse Kratzer usw.)

Heute gönnen sich die beiden alten Herren erst einmal die Entfernung der Rally Patina und einiger Aufkleber, die der zukünftig geplanten Optik etwas entgegenstehen. Dann müssen noch die Klebereste weg und dann sollte Schorsch wieder in der Sonne erstrahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.